Zu Hause

Du brauchst ein Zuhause, um glücklich zu sein.
Ohne ein Zuhause bist du überall in der Fremde,
fehlen dir tausend kleine Freuden des Lebens.
Zu Hause kannst du ausruhen, wenn du müde bist.
Zu Hause findest du Verständnis und Hilfe,
wenn dir etwas fehlt, wenn es dir schlecht geht.
Zu Hause findest du Zuneigung und Wärme,
wenn das Leben hart und kalt ist.
Zu Hause liegt dein Glück, ein wunderbares Glück,
das du sonst nirgendwo finden kannst,
weder bei der Arbeit noch auf Reisen,
weder in Kneipen noch in feinsten Urlaubshotels.

Kümmere dich um ein gutes, gemütliches Zuhause.
Du bist für alle verantwortlich, die bei dir zu Hause sind.
Nichts vom häuslichen Glück darf durch dich zerbrechen.
Sei kein Gewaltmensch, kein mundfauler Muffel,
kein schwieriger Eigenbrötler, kein Sklave des Fernsehens.
Bau dir dein Zuhause nicht auf mit teuren Tapeten,
feinsten Antiquitäten und modernsten Möbeln,
sondern mit Güte und Freundlichkeit,
mit den schönsten Gaben deines Herzens.
Dann werden alle, die mit dir leben, glücklich sein.

Sein ganzes Leben lang ist der Mensch
auf der Suche nach einem Zuhause.
Das einzige Haus, in dem er auf ewig
wohnen und zu Hause sein kann, ist die Liebe.